German 9

Download Anomalien in Handlungs- und Entscheidungstheorien by Dr. Volker Kunz (auth.), Ulrich Druwe, Volker Kunz (eds.) PDF

By Dr. Volker Kunz (auth.), Ulrich Druwe, Volker Kunz (eds.)

Show description

Read or Download Anomalien in Handlungs- und Entscheidungstheorien PDF

Similar german_9 books

Ökologieorientierte Informationsinstrumente in Unternehmen: Einflußfaktoren und Erfolgsbedingungen

Die Einsicht, daß dem Schutz der natürlichen Umwelt im Interesse künftiger Genera­ tionen und deshalb dem schonenden Einsatz natürlicher Ressourcen in Produktions­ und Konsumtionsprozessen eine hohe Priorität einzuräumen ist, hat sich inzwischen im Denken und politischen Handeln unserer Gesellschaft durchgesetzt.

Jet-Ventilation: Technische Grundlagen und klinische Anwendungen

Das vorliegende Buch stellt erstmals das gesamte Spektrum der normo- und hochfrequenten Jet-Ventilation dar. Nach der Darstellung der experimentellen Grundlagen und Überlegungen zum Wirkungsmechanismus werden die einzelnen Formen der Jet-Ventilation, die Applikationsmöglichkeiten und die gebräuchlichen Jet-Respiratoren im aspect beschrieben.

Einführung in die Mathematische Logik: Ein Lehrbuch

Dieses umfassende Lehrbuch wurde geschrieben für Studenten und Dozenten der Mathematik und Informatik, und wegen der ausführlichen Darstellung der Gödelschen Unvollständigkeitssätze auch für Fachstudenten der Philosophischen Logik. Der textual content der three. Auflage wurde sachlich und stilistisch vollständig überarbeitet, Index und Literaturverzeichnis wurden revidiert.

Nachverhandlung von Outsourcing-Verträgen: Effizienz und Flexibilität in komplexen Leistungsbeziehungen

Der Erfolg von Outsourcing-Projekten hängt maßgeblich davon ab, dass sowohl Kunden als auch Anbieter ihre Investitions- und Leistungszusagen einhalten. Aufgrund der Komplexität der Leistung und der sich verändernden Umweltanforderungen sind Nachverhandlungen oder ein Wechsel des Geschäftspartners üblich.

Extra info for Anomalien in Handlungs- und Entscheidungstheorien

Sample text

37 2. Der Rational-Choice-Ansatz im Lichte des Falsifikationismus Bevor ich den Rational-Choice-Ansatz3 an den Kriterien des Falsifikationismus messen kann, muß zuerst geklärt sein, welche Aussagen als Prämissen des Rational-Choice-Ansatzes dienen. Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Ausarbeitungen von Theorievorschlägen, die alle unter dem Label "Rational-Choice" laufen, aber in unterschiedlichem Maße und unterschiedlicher Art mit Prämissen angereichert sind, ist eine Festlegung der RationalChoice-Prämissen nicht so einfach.

Eine Möglichkeit ist, alle Annahmen, die bis dato allgemeine Akzeptanz fanden, in den harten Kern aufzunehmen. Doch das hieße, mögliche zukünftige Modifikationen dieser Annahmen auszuschließen, bloß weil alle Mitglieder des Forschungsprogramms sie heute (noch) akzeptieren. So ist die Homogenitätsannahme eher als vereinfachendes Instrument zu werten, nicht als zentrale inhaltliche Annahme. " (Green, Shapiro 1994: 17) Allerdings kann sie nicht bedingungslos abtreten, denn das würde der willkürlichen Ausgestaltung von Modellen (und damit den oben genannten Pseudo-Erklärungen) Tür und Tor öffnen.

Entweder wir geben den Ansatz auf bzw. ändern ihn grundlegend oder wir verweisen darauf, daß der wissenschaftstheoretische Maßstab nicht der Richtige ist. Die letztere Option könnte nicht nur für sozialwissenschaftliche Theorien, sondern auch für naturwissenschaftliche gelten. Denn möglicherweise wäre für die Naturwissenschaften ebenso die Zugrundelegung einer anderen wissenschaftstheoretischen Herangehensweise sinnvoller und zudem realitlitsnäher, also eher in Übereinstimmung mit dem tatsächlichen Forschungsablauf.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 21 votes