Download Grundzüge der Nichtsequentiellen Programmierung: Einführung by Dr. Christian Maurer (auth.) PDF

By Dr. Christian Maurer (auth.)

Die Nichtsequentielle Programmierung ist der gemeinsame Kern von Vorlesungen ?ber Betriebssysteme, Parallele Algorithmen, Verteilte Systeme, Echtzeitprogrammierung und Datenbanktransaktionen.
In diesem Buch werden die wichtigsten Konzepte zur Synchronisation und Kommunikation nebenl?ufiger Prozesse kompakt und systematisch dargestellt: Schlo?variable, Semaphore, Monitore, synchroner Botschaftenaustausch und Fernaufrufe.
Zur Erg?nzung werden ein Proze?modell entwickelt, Verklemmungen charakterisiert und einige sprachabh?ngige Erweiterungen vorgestellt. Die Algorithmen sind in Pascal-FC formuliert, einem Dialekt, der ?ber Sprachmittel zum Ausdruck aller genannten Synchronisationskonzepte verf?gt.
Das Buch richtet sich an Studierende im fortgeschrittenen Grundstudium und umfa?t den Stoff einer Vorlesung im Umfang von zwei Semesterwochenstunden.

Show description

Download Technische Mechanik: Statik — Dynamik — Fluidmechanik — by Alfred Böge PDF

By Alfred Böge

Seit vielen Jahren ist der Böge das Standardlehrwerk für die Technische Mechanik an den Technikerschulen. Gründe dafür sind die systematische, klare und leicht zugängliche Darstellung des Stoffes in textual content und Bild und die durch ausführliche Beispiele, Arbeitspläne und Übungen erleichterte Nacharbeit der im Unterricht behandelten Themen. Deshalb hat das Lehrbuch seit langem auch Eingang gefunden in das Studium an Fachhochschulen und den Höheren Technischen Lehranstalten in Österreich. Der Autor stimmt dieses Lehrbuch fortwährend auf die sich wandelnden beruflichen Anforderungen an die künftigen Techniker und Ingenieure ab. In der aktuellen Auflage wurde der Impulserhaltungssatz aufgenommen.

Show description

Download Estriche: Arbeitshilfen für Planung und Qualitätssicherung by Harry Timm PDF

By Harry Timm

Dieses Fachbuch bietet einen guten Überblick technischer Grundlagen der Estrichplanung wie zum Beispiel Verlegearten, Festigkeit, Abdichtungen, Schall- und Wärmeschutz. Weitere Inhalte sind Leistungsbeschreibungen und information spezieller Einsatzbereiche unter Berücksichtigung von Standardkonstruktionen nach Norm als auch Sonderausführungen. Dabei legt der Autor besonderen Fokus auf den Aspekt der Qualitätssicherung wie Bauüberwachung und Prüfung. Sind Schwachstellen und Nachteile bestimmter Konstruktionsarten oder Baumaterialien erkannt, kann späteren Estrichschäden vorgebeugt werden. Zahlreiche Zeichnungen und Tabellen geben Darstellungen zu Beispielkonstruktionen und technischen Werten. Hinweise für Vor- und Nachgewerke tragen dazu bei, eine reibungslose Integration des Estrichs in die Gesamtbauleistung sicherzustellen.

Show description

Download Online-Marktforschung im Mittelstand: Analyse von by Guido Schryen, Jan Herstell, Markus Schoenen PDF

By Guido Schryen, Jan Herstell, Markus Schoenen

Marktforschung ist insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen eine notwendige, aber auch kostenintensive Aufgabe. Mit dem Einsatz der Internettechnologie kann diesem quandary begegnet werden, indem dreidimensionale Online-Welten generiert werden, mit denen das Verhalten von Probanden weltweit und jederzeit beobachtet, exakt protokolliert und automatisch analysiert werden kann.

Die Autoren zeigen nicht nur die Potenziale einer effizienten und kostenarmen Internet-Marktforschung auf, sondern geben auch Hinweise für ihre praktische Umsetzung. Der Aufbau eines weltweit verfügbaren 3D-Supermarkts mit realen Produkten, die sensorisch unterstützte Erfassung relevanter Probandenaktivitäten sowie die geeignete Speicherung, Aufbereitung und examine der Daten mit Hilfe eines info Warehouse werden beschrieben. In die praktischen Hilfestellungen fließen Erfahrungen ein, die die Autoren bei der prototypischen Erstellung einer ganzheitlichen Marktforschungsumgebung gesammelt haben.

Show description

Download Einführung in die Baustatik by Ernst Melan PDF

By Ernst Melan

Die vorliegende "EinfUhrung in die Baustatik" behandelt die Theorie der Tragwerke etwa in dem gleichen Umfang wie die Hauptvorlesung tiber Baustatik, die der Verfasser fUr die Studierenden der FakulUit fUr Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule in Wien halt. Mit der "EinfUhrung in die Statik" und der "EinfUhrung in die Festigkeits lehre," welche der Verfasser gemeinsam mit Dr. Chmelka bereits frtiher im gleichen Verlage erscheinen lieB, bildet der vorliegende Band den AbschluB einer Reihe, die in nicht allzu breiter Darstellung dem Studieren den jene grundlegenden Kenntnisse vermitteln soll, deren er zur Berech nung und Bemessung der Tragwerke bedarf. Der Verfasser warfare bemtiht, eine leichtfal3liche, aber trotzdem exakte Darstellung der Grundlagen zu geben; daneben ist aber auf die praktische Anwendung weitgehendst Rticksicht genommen und zahlreiche numerische Beispiele sollen zeigen, wie die Theorie in der Praxis tatsachlich angewendet wird. Der.Verfasser verdankt Herrn Dozenten Dr. Chmelka, mit welchem er die beiden ersten vorgenannten Bande herausgegeben hat, diesmal eine grtindliche Durchsicht der Korrekturen; er dankt weiters Herrn Dipl. lng. E. Hafenrichter fUr die Mithilfe bei der Ausarbeitung und Her stellung des Manuskriptes. Endlich mage nicht unerwahnt bleiben, daB der Verlag in gewohnter Weise die Arbeiten des Autors untersttitzt hat, wofUr er dessen besonderen Dankes versichert sein mage. Wien, im Januar 1950 Ernst Melan Inha1tsverzeimnis. Seite I. Der Aufbau der Tragwerke I. Einleitung . . . . A. Einige kinematische Begriffe und HiIfssatze . 2 2. Das Momentanzentrum einer unendlich kleinen Bewegung 2 three. Zusammensetzung von unendlich kleinen Verdrehungen four four. Die Relativverschiebungen mehrerer Scheiben .

Show description

Download Verbesserung der Eigenschaften von Sinterteilen durch by Wolfgang Werner PDF

By Wolfgang Werner

Zusammenfassend lasst sich folgendes sagen: Die wohl billigste und einfachste Methode, einen angemessenen Korrosionsschutz zu erreichen, ist das Aufbringen von Lacken. Hierbei spielt sowohl die artwork des angewandten Lackes wie auch die artwork und Weise der Auftragung der Deckschicht eine Rolle. Unterzieht guy die Sintereisenteile vor dem Aufbringen des Lackes einer Vor behandlung mit uberhitztem Wasserdampf (Dampfblauen), so erreicht guy eine ausgezeichnete Haftfestigkeit der Lackschicht und eine gute Korrosionsbestandig keit. Die Anwendung der Lackierung als Korrosionsschutz fur Sinterteile ist nur in bestimmten Fallen moglich, und zwar dann, wenn es sich nicht um Prazisions teile handelt, da die Deckschicht doch von erheblicher Starke ist ( ....... a hundred {Lm und daruber). Eine verwandte Methode, die allerdings nur als Vorbehandlung geeignet ist, ist das Tranken mit Kunststoffen. Auf diese Weise gelingt es, das innere Porengefuge der Sinterteile auszufullen und damit vor Korrosion zu schutzen. Infolge der starken Unebenheiten der Oberflachenschicht ist es notig, diese abzutragen und das Teil einer weiteren Behandlung zu unterziehen. Brunierung und Phosphatierung sind nach den Ergebnissen unserer Unter suchungen als Korrosionsschutzverfahren fur Sintereisenteile ungeeignet

Show description